Wie Sie die perfekte Klinik für Haartransplantation finden

In dem folgenden Artikel geben wir Ihnen eine Übersicht über die Ursache von Haarausfall und was Sie dagegen tun können. Außerdem vergleichen wir verschiedene Methoden der Haartransplantation und zeigen Ihnen, was Sie bei der Auswahl einer Klinik für Haartranplantation beachten sollten.

Übersicht über die Haartransplantation

Leiden Sie an Haarausfall? Wenn ja mag es Sie erleichtern zu wissen, dass Sie nicht allein sind. Allein in Deutschland leiden etwa 15 Millionen an einer Form von Haarausfall, das sind zwischen 30 und 80 Prozent aller Männer. Je älter Männer werden, desto höher ist die Quote der Betroffenen. Die überwiegende Mehrheit oder ungefähr 95 Prozent dieser Menschen leiden an vererblichem Haarausfall, genannt „androgenetische Alopezie“.

Hat ein Doktor bei Ihnen diese Form des Haarausfalls diagnostiziert, so stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Zum einen können Sie zu Medikamenten greifen, die den Haarausfall zumindest deutlich verlangsamen können.

Diese Medikamente haben aber auch ihre Grenzen. Insbesondere können einmal abgestorbene Haarfollikel nicht wieder zum Leben erweckt werden, das heißt einmal entstandene kahle Stellen können nur mit Medikamenten nicht wiederhergestellt werden.

Um diese Stellen, Geheimratsecken oder eine Glatze zu behandeln, bleibt also nur die Option einer Haartransplantation.

Vergleich der Techniken

Bevor Sie sich einem solchen Eingriff unterziehen, sollten Sie sich über die zwei wichtigsten Techniken bei dieser Behandlung informieren und jeweils die Vor- und Nachteile kennen. Diese stellen wir ihnen im Folgenden vor.

Die FUE Methode

Bei dieser Methode werden die Grafts einzeln in kleinen Gruppen entnommen. Die Entnahme erfolgt am Hinterkopf, dem sogenannten „Spenderbereich“. Die Haare aus diesem Bereich sind genetisch immun gegen das Hormon, welches den erblichen Haarausfall auslöst.

FUE steht für „Follicular Unit Extraction“, die Methode hat das Ziel, durch eine möglichst schonende Anwendung bessere Ergebnisse und weniger Narben zu erzeugen. Dadurch soll es Patienten später auch möglich sein, problemlos kurze Frisuren zu tragen.

Die Entnahme erfolgt durch eine feine chirurgische goldene Hohlnadel, die einen Durchmesser von nur bis zu einem Millimeter hat. Zuvor wird der Spenderbereich in der Regel rasiert. Die Einzelentnahme bietet einen weiteren Vorteil dieser Methode: Das „Cherry-Picking“. Das bedeutet, die Follikel können direkt nach der Entnahme unter dem Mikroskop auf ihre Qualität untersucht werden und gegebenenfalls weitere Follikel entnommen werden. Dies stellt sicher, dass nur hochwertige Grafts letztlich implantiert werden.

Die FUT Methode

Bei der FUT Methode, was für „Follicular Unit Transplantation“ steht, werden die Follikel dagegen durch die Entnahme eines sehr dünnen Hautstreifens am Hinterkopf gewonnen. Anschließend werden sie unter dem Mikroskop präpariert für die Implantation. Auch bei dieser Methode entstehen kaum Narben, und mögliche Fehler können später korrigiert werden. Dennoch hat die Methode gegenüber der FUE Methode den Nachteil einer stärkeren Narbenbildung und einer höheren Belastung der Kopfhaut, weshalb diese Technik immer weniger genutzt und als veraltet angesehen wird.

Vergleich der beiden Techniken

Vor allem die FUE Technik ist höchst effektiv. Beide Methoden können zu guten Ergebnissen führen, dabei wird vor allem in der Türkei verbreitet die FUE-Technik angewandt, während in Deutschland noch recht verbreitet die  FUT-Methode genutzt wird.

Innerhalb dieser Techniken wird natürlich weiter geforscht und bei beiden gibt es weitere Spezialisierungen und spezielle Techniken, die für noch bessere Ergebnisse sorgen sollen.

Wie Sie die optimale Klinik finden in 3 Schritten

In drei grundsätzlichen Schritten können Sie eine Klinik für Ihre Haartransplantation finden und die bestmögliche aus der Vielzahl von Kliniken weltweit auswählen.

Die wichtigen Kriterien herausfinden

Finden Sie zunächst heraus, welche Kriterien wichtig für Sie und Ihren Eingriff sind. Dazu gehören Kriterien wie die Referenzen des Arztes, wer konkret an der OP beteiligt ist und ob die Beteiligten gegen Kunstfehler versichert sind. Wichtig kann auch sein, wie lange die Prozedur dauert und natürlich die genauen Kosten sowie die vom Experten angewandte Technik.

Im Internet Klinik suchen und vergleichen

Gerade im Internet finden Sie in kurzer Zeit eine große Anzahl an Kliniken, die Haartransplantationen durchführen. Der schwierige Schritt ist jetzt, aus all diesen Optionen die bestmögliche Klinik auszusuchen. Achten Sie dazu auf Ihre Kriterien und vergleichen Sie diese. Außerdem gibt es Websites, die sich gerade darauf spezialisiert haben, Kliniken zu vergleichen und zu bewerten, mithilfe derer Sie wertvolle Zeit sparen. Bei der Recherche sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Quellen unvoreingenommen sind, insbesondere sollten Sie also nicht nur Informationen von Seiten sammeln, die von dem Arzt selbst betrieben werden. Sehen Sie sich vor allem Patientenberichte der Kliniken an, um herauszufinden, wie andere vor Ihnen hier behandelt wurden.

Konkrete Fragen zusammenstellen und einen Fragenkatalog erstellen

Aus der Vielzahl im Internet haben Sie nun eine kurze Liste an Spezialisten ausgewählt. In dem letzten Schritt ist es jetzt hilfreich, für jeden der Spezialisten einen Fragenkatalog zu erstellen mit konkreten Nachfragen zu Unklarheiten und die Kliniken persönlich zu kontaktieren. Vergleichen Sie die Antworten und die konkreten Angebote, um das optimale Preis-Leistungsverhältnis zu finden.

Elithairtransplant – Klinik für Haartransplantation und Dr. Balwi

Die Klinik für Haartransplantation von Dr. Balwi in Istanbul bietet Ihnen eine hochqualitative Behandlung an. Diese Klinik in der Türkei behandelt unter dem Namen Elithairtransplant täglich Kunden aus Deutschland und Ländern aus der ganzen Welt, die mit dem Service begeistert sind. Das liegt vor allem an drei Bereichen, auf die Elithairtransplant besonderen Wert legt.

Experten in der Klinik

Dr. Balwi und sein Team legen einen besonderen Fokus auf die Erfahrung und Spezialisierung in dem Bereich der Haartransplantation. Das Elithairtransplant Team hat 8 Jahre Erfahrung in diesem Gebiet und ist völlig auf Haartransplantationen spezialisiert, das heißt es werden keine anderen Behandlungen in der Klinik durchgeführt. Seit Jahren werden Patienten aus Deutschland und Europa von den Experten behandelt, weshalb sie über viel Erfahrung verfügen.

Dr. Balwi wendet eine spezialisierte Form der FUE Technik an, nämlich die Saphir Perkutan FUE-Technik. Diese spezielle Technik wird von dem Team weiterentwickelt und erforscht.

Mithilfe dieser Technik werden die Haarfollikel noch gezielter entnommen, außerdem ist sie insgesamt präziser. Durch die Verwendung der Technik kann eine höhere Haardichte und ein schnellerer Heilungsprozess erreicht werden, außerdem wird die Anwuchs Rate deutlich gesteigert. Grundsätzlich zielt Dr. Balwi immer darauf ab, die jeweils höchstmögliche Haardichte für natürlich aussehende Ergebnisse zu erreichen.

In der Klinik für Haarausfall werden die Grafts gezielter als sonst entnommen, wodurch der Spenderbereich am Hinterkopf weniger geschädigt wird.

Eine weitere Spezialisierung von Elithairtransplant ist die Zwischenlagerung der Follikel in einer Hypo Thermosol Lösung. Diese schont, pflegt und schützt die Haarwurzeln vor der Transplantation und trägt ebenfalls zu den hochwertigen Ergebnissen bei.

Der Service in der Klinik für Haartransplantation

Neben den Experten vor Ort bietet Ihnen auch die Klinik selbst einen erstklassigen Service. Dazu gehört zum einen die erstklassige Einrichtung in der modernen Klinik in Istanbul, die erst im Dezember 2016 eröffnet wurde. Sie beinhaltet nicht nur luxuriöse Zimmer und Behandlungsräume, in denen Sie sich während und nach der Behandlung maximal entspannen können.

Auch viele der Geräte und Werkzeuge sind „Made in Germany“, alle Gerätschaften entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und sind modern.

Damit Ihnen die Kommunikation in der Klinik für Haartransplantation in der Türkei besonders leichtfällt, wird Ihnen nicht nur ein Dolmetscher zur Seite gestellt, Sie werden auch von einem Betreuer beraten, der Muttersprachler ist und speziell geschult ist, um Ihre Fragen kompetent beantworten zu können.

Der Service außerhalb der Klinik für Haartransplantation

Auch außerhalb der Elithairtransplant Klinik für Haartransplantation wird Wert darauf gelegt, dass Sie sich wohlfühlen. Das bedeutet nicht nur während Ihrem Aufenthalt in Istanbul, sondern auch nach der Behandlung zurück in Deutschland. Sie sollen sich rundum gut versorgt fühlen.

Dazu werden exklusive Gesamtpakete angeboten. Diese beinhalten alles, was Sie während Ihrem Aufenthalt benötigen. Das heißt, im Vorfeld werden Ihre Übernachtungen in einem luxuriösen Hotel geplant sowie der Transport zur Klinik und zurück vor Ort. Das Hotel ist sehr nahe an der Klinik gelegen, um lange Wege zu vermeiden und Ihnen wertvolle Zeit zu sparen. Enthalten ist außerdem ein Dolmetscher vor Ort, professionelle Haarprodukte zur weiteren Behandlung. Außerdem erhalten Sie einen lebenslangen Service sowie Nachbehandlungen in einer von drei Anlaufstellen in Deutschland. Hier wird geschaut, dass Sie auch nach der Operation Ihre Ziele erreichen.

Die lokalen Anlaufstellen in Deutschland bieten Ihnen auch kostenlose und unverbindliche Beratung und informieren Sie gerne über die genauen Abläufe und Kosten. Außerdem ist die Klinik für Haartransplantation jederzeit telefonisch erreichbar für Ihre Fragen und Anmerkungen.